Seminare zu GOÄ-Abrechnung, Qualitätsmanagement und Praxismanagement: Denn Wissen ist ein Grundstein für Ihre Praxis

Eine optimale Privatabrechnung ist die Grundlage für Ihren Praxiserfolg. Aus langjähriger Erfahrung kennen wir die häufigsten Abrechnungsfehler und wie Sie diese vermeiden können. In unseren Seminaren machen wir Sie und Ihr Praxisteam mit den Abrechnungsbestimmungen der GOÄ vertraut. Wir schulen Sie umfassend über gängige Fallkonstellationen, GOÄ-Abrechnungsempfehlungen und geben Tipps, mit Hilfe derer Sie die Rückfragen von Kostenträgern minimieren. Korrekt um- und eingesetzt steigern Sie Ihre verdienten Erlöse und sichern sich eine vollständige Kostenerstattung.

So melden Sie sich an:

Einfach auf „Jetzt anmelden“ klicken und unser Kontaktformular ausfüllen und in das Nachrichtenfeld den gewünschten Seminartitel kopieren. Sie erhalten dann von uns einen Anmeldebogen mit den Zahlungsmodalitäten und nach Geldeingang den Zugangslink zum Seminar. Außer einem Internetanschluss sind keine besonderen technischen Voraussetzungen nötig.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig, also mindestens 1 Woche vor dem genannten Seminartermin, über unser Kontaktformular an.

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 611 409 074-0

GOÄ – Seminare: So verbessern Sie Ihre Privatliquidation

Ziel der aufeinander aufbauenden Seminarreihe, bestehend aus

  • GOÄ-Basis
  • GOÄ-Update
  • GOÄ-Special

ist es, die GOÄ vollständig und korrekt anzuwenden. Ganz gleich, ob Sie sich gerade niederlassen, Ihren Praxisbetrieb erst kürzlich gestartet haben oder langjährig Ihre Privatliquidation erstellen: Mit der Vertiefung Ihres GOÄ-Wissens investieren Sie auf jeden Fall in die Erlösfähigkeit Ihrer Praxis!

Unser Seminarangebot – Ihre Vorteile

  • GOÄ – Webinare für „Einsteiger“ bis hin zum „Profi“.
  • Erfahrene Referenten vermitteln fundiertes Wissen – praxisnah und mit Beispielen.
  • Auch als praxisindividuelle Seminare, zielgerichtet für Ihre Fachrichtung und auf Ihre Praxisbelange hin ausgerichtet.
  • Für die meisten Seminare erwerben Sie zudem 3 CME-Fortbildungspunkte.

Hier finden Sie unsere nächsten GOÄ-Seminartermine:

In diesem Seminar werden Ihnen die Grundlagen der GOÄ und die fachgruppenspezifischen Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Psychotherapie vorgestellt.
Daneben werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mögliches Honorarpotenzial gewinnbringend genutzt werden kann, mit dem Ziel die GOÄ korrekt und vollständig anzuwenden.

Themeninhalte:

• Aufbau der Gebührenordnung für Ärzte und Psychotherapeuten (GOÄ/GOP)
• Wichtige Paragraphen als Grundlage
• Private Kostenträger im Überblick
• Ersatz von Auslagen
• analoge Bewertungen/Faktorenerhöhungen
• Abschnitt B – Grund- und allgemeine Leistungen
• Abschnitt G – Psychotherapie – Grundlagen der Abrechnung
• Rechnungsstellung nach GOÄ
• Kostenerstattung

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Offene MRT-Geräte sind schon länger auf dem Markt und sorgen durch die offenen Seiten für höheren Patientenkomfort, eine Untersuchung von adipösen oder klaustrophobischen Patienten, sowie eine kinderfreundliche Alternative zum Röhrengerät.

Damit auch Sie in Ihrer Praxis von den zahlreichen Vorteilen offener MRT-Geräte profitieren können, laden wir Sie gerne zu einem kurzen, kostenlosen Webinar ein.

Medizinio Geschäftsführer Marvin Schön und die Leiterin des medizinischen Kompetenz-Zentrums der dgpar GmbH, Katja Faude, zeigen Ihnen, welche Chancen offene MRT-Geräte in der Orthopädie bieten und wie Sie die damit durchgeführten Untersuchungen am besten abrechnen können.

Das Webinar findet am 11. Mai 2022
von 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr statt.

Hier kostenlos anmelden!

Handheld Ultraschallgeräte werden immer beliebter und halten Einzug in viele Praxen in der DACH Region. Häufig kommt es dabei allerdings zu Abrechnungsfragen und Ärzt:innen sind sich unsicher, wie die Untersuchungen abgerechnet werden können.

In unserem kostenlosen Webinar beleuchten Medizinios Handheld-Expertin Nadine Kühn und die Leiterin des medizinischen Kompetenz-Zentrums der dgpar GmbH, Katja Faude, welche Handheld-Geräte derzeit auf dem Markt sind, wie sich die Handheld-Geräte über die letzten Jahre entwickelt haben und wie Sie die Untersuchungen mit Handhelds richtig abrechnen können.

Das Webinar findet am 11. Mai 2022
von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr statt.

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte, den Aufbau und die Struktur der ärztlichen Gebührenordnung und ihre praktische Anwendung anhand verschiedener Fallbeispiele.

Themeninhalte:

* Die verschiedenen privaten Kostenträger und Beihilfe
* Abschnitt A – Gebühren in besonderen Fällen
* Abschnitt B – Grund- und allgemeine Leistungen
* Abschnitt C – Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
* Abschnitt M – Laborleistungen

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht. Wir stellen Ihnen die Leistungen für den Fachbereich Innere Medizin vor und zeigen Ihnen, wie Fehler bei der Abrechnung vermieden werden können.
Ergänzend dazu werden einige Abrechnungsbeispiele vorgestellt und erläutert.

Themeninhalte:

  • Wichtige Grundsätze zur GOÄ-Abrechnung
  • Allgemeine ärztliche Leistungen
  • Fachbezogene ärztliche Leistungen
  • GOÄ-Ziffern – invasive Eingriffe

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Das Seminar wendet sich an diejenigen, die schon länger mit der Privatabrechnung zu tun haben sowie das vorhandene Wissen aufzufrischen und weiter zu vertiefen.
Zudem werden den Teilnehmern weitere Handlungsempfehlungen für die künftige Umsetzung mit auf dem Weg gegeben.

Themeninhalte:

* Gründe für die Faktorsteigerung und die richtige Begründung dazu
*Optimierung nach § 10 GOÄ – Ersatz von Auslagen
*Abrechnungsempfehlungen der BÄK zur GOÄ
* Abrechnungsorganisation und – management
* Erstattungsmitteilungen der Kostenträger

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

 

An IGeL-Leistungen kommt nahezu keine Praxis vorbei, auch wenn es „nur“ irgendwelche Bescheinigungen oder Reiseimpfungen sind. Sie sind eine zusätzliche wichtige Honorareinnahmequelle.
Das gekonnt informierende Anbieten Individueller Gesundheitsleistungen (= IGeL = Selbstzahlerleistungen) ist ein wesentliches Merkmal zur Qualitätssicherung Ihrer Arztpraxis.
Für das Vertrauensverhältnis zwischen Ärztin oder Arzt und Patientin oder Patient ist daher ein offener Umgang mit Selbstzahler-Leistungen unverzichtbar.

Themeninhalte:

  • Definition IGeL- Abrechnung
  • Planung und Einführung
  • Beispiele/ Vorlagen von Formularen
  • Mögliche Probleme bei der Einführung und Umsetzung vermeiden

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht. Wir stellen Ihnen die Leistungen für den Fachbereich HNO vor und zeigen Ihnen, wie Fehler bei der Abrechnung vermieden werden können.
Ergänzend dazu werden einige Abrechnungsbeispiele vorgestellt und erläutert.

Themeninhalte:

  • Wichtige Grundsätze zur GOÄ-Abrechnung
  • Allgemeine ärztliche Leistungen
  • Fachbezogene ärztliche Leistungen
  • GOÄ-Ziffern – invasive Eingriffe

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht. Wir stellen Ihnen die Leistungen für den Fachbereich Radiologie vor und zeigen Ihnen, wie Fehler bei der Abrechnung vermieden werden können.
Ergänzend dazu werden einige Abrechnungsbeispiele vorgestellt und erläutert.

Themeninhalte:

  • Wichtige Grundsätze zur GOÄ-Abrechnung
  • Allgemeine ärztliche Leistungen
  • Fachbezogene ärztliche Leistungen
  • GOÄ-Ziffern – invasive Eingriffe

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte, den Aufbau und die Struktur der ärztlichen Gebührenordnung und ihre praktische Anwendung anhand verschiedener Fallbeispiele.

Themeninhalte:

– Aufbau der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
– die wichtigsten Paragrafen als Grundlage
– vom Behandlungsfall bis zur Abrechnung
– analoge Bewertungen/Faktorenerhöhung

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht.
Wir stellen Ihnen die Leistungen für den Fachbereich Orthopädie/Chirurgie vor und zeigen Ihnen, wie Fehler bei der Abrechnung vermieden werden können.
Ergänzend dazu werden einige Abrechnungsbeispiele vorgestellt und erläutert.

Themeninhalte:

Wichtige Grundsätze zur GOÄ-Abrechnung
• Allgemeine ärztliche Leistungen
• Fachbezogene ärztliche Leistungen
• GOÄ-Ziffern – konventionelles Röntgen

• GOÄ-Ziffern – CT- und MRT-Leistungen

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte, den Aufbau und die Struktur der ärztlichen Gebührenordnung und ihre praktische Anwendung anhand verschiedener Fallbeispiele.

Themeninhalte:

* Die verschiedenen privaten Kostenträger und Beihilfe
* Abschnitt A – Gebühren in besonderen Fällen
* Abschnitt B – Grund- und allgemeine Leistungen
* Abschnitt C – Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
* Abschnitt M – Laborleistungen

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Das Seminar wendet sich an diejenigen, die schon länger mit der Privatabrechnung zu tun haben sowie das vorhandene Wissen aufzufrischen und weiter zu vertiefen.
Zudem werden den Teilnehmern weitere Handlungsempfehlungen für die künftige Umsetzung mit auf dem Weg gegeben.

Themeninhalte:

* Gründe für die Faktorsteigerung und die richtige Begründung dazu
*Optimierung nach § 10 GOÄ – Ersatz von Auslagen
*Abrechnungsempfehlungen der BÄK zur GOÄ
* Abrechnungsorganisation und – management
* Erstattungsmitteilungen der Kostenträger

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Praxismanagement – Informationen für alle im Team

Ein optimales Praxismanagement unterstützt die Medizin, sorgt für effiziente Praxisabläufe, stellt Patienten zufrieden und ist für die Erlösfähigkeit ein wichtiger Faktor. Zentral ist dabei das Zeitma­nagement. Hier helfen einerseits eine zeitgemäße EDV, sowie Organisationsmittel wie eine gute Terminplanung, Recallsysteme oder Zeitpuffer für Akutpatienten. Wenn das Wartezimmer voll ist und die Mittagspause verkürzt werden muss, dann ist das ein Zeichen, dass eine Optimierung der Organisation empfehlenswert ist.

Neben dem Zeitmanagement ist die Kommunikation das A und O. Mitarbeiter sprechen miteinander, man hört dem anderen zu. Das gilt für die Kommunikation im Team, aber noch vielmehr im Kontakt mit den Patienten.

Zunehmend kommen digitale Lösungen auf den Markt, die die einzelnen Prozesse der Praxisorganisa­tion unterstützen, papierarm werden lassen und mit Auswertungsmöglichkeiten kontinuierlich Ver­besserungspotentiale aufdecken.

Zu alldem geben Ihnen unsere Praxismanagement-Webinare wertvolle Hinweise, damit Sie die Abläu­fe in Ihrer Praxis verbessern können.

Hier finden Sie unsere nächsten Seminartermine zum Praxismanagement:

Das Seminar gibt wichtige Hinweise zur Organisation des Arbeitsschutzes in der Arztpraxis sowie zu Unternehmerpflichten und Handlungsanlässen u.a. auf Grundlage des Arbeitssicherheits sowie des Arbeitsschutzgesetzes.

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Kommunikation in schwierigen Situationen

Im Praxisalltag finden permanent Gespräche statt, ob mit Patienten, dem Chef oder Kollegen. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die während der Gesprächsführung über einen positiven Gesprächsverlauf und das resultierende Ergebnis entscheiden. Fragen Sie sich auch manchmal, warum Ihr Gegenüber jetzt was ganz anderes verstanden hat, als Sie eigentlich ausdrücken wollten? Wie kommt es dazu, dass wir öfter mal aneinander vorbei reden, ohne es zu merken? Und was können wir tun, um uns besser zu verstehen und gemeinsam effektiver an Lösungen und deren Umsetzung zu arbeiten?

Themeninhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gesprächstechniken und -strategien
  • konstruktive und partnerschaftliche Geschäftsführung
  • schwierige Gespräche

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Das Seminar gibt wichtige Hinweise zur Organisation des Arbeitsschutzes in der Arztpraxis sowie zu Unternehmerpflichten und Handlungsanlässen u.a. auf Grundlage des Arbeitssicherheits sowie des Arbeitsschutzgesetzes.

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Ein wichtiges Thema im Praxisalltag – nicht erst, wenn´s brennt. In diesem Seminar erfahren Sie alles rund um die Notfallorganisation und planung im Brandschutz, die zielgerichtete Umsetzung von Präventionsmaßnahmen und erhalten Tipps für die Vorbereitung auf den Ernstfall.

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Qualitätsmanagement – Optimale Umsetzung für Ihre Praxis

Wir vermitteln Ihnen die Grundbegriffe und Abläufe des Qualitätsmanagements, die jeder aus dem Praxisteam kennen muss. Außerdem machen wir Sie mit den gesetzlichen Regelungen zum QM ver­traut. Sie erfahren, was in der Praxis eingeführt und umgesetzt werden muss. Dabei lernen Sie auch die aktuelle QM-Richtlinie kennen. Anhand praxisbezogener Beispiele erfahren Sie alles über den optimalen Einsatz der geforderten QM-Instrumente.

So stützen Sie nicht nur Ihr aktuelles Qualitätsmanagement, sondern stellen die Weichen für eine Qualitätsoffensive, die vor allem Ihren Patienten und Ihrem Praxisbetrieb Nutzen stiftet.

Hier finden Sie unsere nächsten Seminartermine zum Qualitätsmanagement:

Welche Instrumente nach den § 3 und § 4 der QM-RL des G-BA sind in das Praxis-QM zu integrieren und welche Hilfsmittel können Sie unterstützend in Ihrem Arbeitsalltag als QMB der Praxis mit verwenden?

Themeninhalte:

  • Inhalte des § 3 und § 4 der QM-RL des G-BA mit Umsetzungsbeispielen
  • u.a. Nutzung von Fragebögen zur Selbstbewertung etc..

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Interne Audits werden durchgeführt, um die Wirksamkeit des praxsinternen Qualitätsmanagements zu überprüfen. Funktioniert es auch so, wie Sie es sich für die Praxis vorgestellt haben und spiegelt es sich auch in Ihrer Dokumentation wieder?
Während dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche wesentlichen Punkte bei der Durchführung eines Internen Audits zu beachten sind.
Vor der Durchführung kommt es auf die entsprechende Planung des Audits an und welche Maßnahmen sind im Anschluss noch zu treffen?

Zeit für Fragen und einen gegenseitigen Erfahrungsaustausch ist in der anschließenden Diskussion gegeben.

Themeninhalte:

  • Planung
  • Durchführung
  • Nachbereitung

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Sie erhalten eine Übersicht zu den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems. Wir erläutern die wichtigsten QM-Begriffe und geben einen Überblick über die QM-Richtlinie des G-BA.

Themeninhalte:

  • Welche Instrumente nutzt man im QM
  • Aufgaben des QMB
  • unterschiedliche QM-Systeme
  • Kostenerstattung

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 79,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Seminarangebot und unseren qualifizierten Referent:innen

Gerne bringe ich meine Qualifikation als QM-Auditorin (QMA-TÜV), GOÄ-Abrechnungsexpertin und Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung sowie meine langjährige Erfahrung als Dozentin ein, damit Ihre Praxis in den Fragen von Qualitäts- und Praxismanagement sowie der Abrechnung nach GOÄ immer auf dem neuesten Stand ist und kein Potential verschenkt.
Ilka Schromm
Inhaberin von QM-Top. Betriebswirtschaft in ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen (B.A.).
Mit einem reibungslosen Prozess-, Organisations- und Abrechnungsmanagement ist der Erfolg einer Arztpraxis/eines MVZ auf Dauer gewährleistet. Die vorhandenen Ressourcen werden dabei sinnvoll geplant und gezielt eingesetzt. Bei unseren Seminaren können Sie sich immer auf unser Motto verlassen: „Aus der Praxis - für die Praxis! Souveränität, Verlässlichkeit und Transparenz zeichnen unser Angebot aus - weil uns Qualität am Herzen liegt!
Katja Rusch-Saalfrank
Inhaberin von Saalfrank & Partner. Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen.
Innovationen halten in der Medizintechnik-Branche ebenso Einzug, wie in anderen Bereichen der Medizin. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Abrechnung von Untersuchungen mit neuen Geräten ankommt und welche Herausforderungen sich ergeben können.
Christoph Bartram
Geschäftsführer Medizinio GmbH