Seminare zu GOÄ-Abrechnung, Qualitätsmanagement und Praxismanagement: Denn Wissen ist ein Grundstein für Ihre Praxis

Eine optimale Privatabrechnung ist die Grundlage für Ihren Praxiserfolg. Aus langjähriger Erfahrung kennen wir die häufigsten Abrechnungsfehler und wie Sie diese vermeiden können. In unseren Seminaren machen wir Sie und Ihr Praxisteam mit den Abrechnungsbestimmungen der GOÄ vertraut. Wir schulen Sie umfassend über gängige Fallkonstellationen, GOÄ-Abrechnungsempfehlungen und geben Tipps, mit Hilfe derer Sie die Rückfragen von Kostenträgern minimieren. Korrekt um- und eingesetzt steigern Sie Ihre verdienten Erlöse und sichern sich eine vollständige Kostenerstattung.

So melden Sie sich an:

Einfach auf „Jetzt anmelden“ klicken und unser Kontaktformular ausfüllen und in das Nachrichtenfeld den gewünschten Seminartitel kopieren. Sie erhalten dann von uns einen Anmeldebogen mit den Zahlungsmodalitäten und nach Geldeingang den Zugangslink zum Seminar. Außer einem Internetanschluss sind keine besonderen technischen Voraussetzungen nötig.

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 611 409 074 0

GOÄ – Seminare: So verbessern Sie Ihre Privatliquidation

Ziel der aufeinander aufbauenden Seminarreihe, bestehend aus

  • GOÄ-Basis
  • GOÄ-Update
  • GOÄ-Special

ist es, die GOÄ vollständig und korrekt anzuwenden. Ganz gleich, ob Sie sich gerade niederlassen, Ihren Praxisbetrieb erst kürzlich gestartet haben, oder langjährig Ihre Privatliquidation erstellen: mit der Vertiefung Ihres GOÄ-Wissens investieren Sie auf jeden Fall in die Erlösfähigkeit Ihrer Praxis!

Unser Seminarangebot – Ihre Vorteile

  • GOÄ – Webinare für „Einsteiger“ bis hin zum „Profi“.
  • Erfahrene Referenten vermitteln fundiertes Wissen – praxisnah und mit Beispielen.
  • Auch als praxisindividuelle Seminare, zielgerichtet für Ihre Fachrichtung und auf Ihre Praxisbelange hin ausgerichtet.
  • Für die meisten Seminare erwerben Sie zudem 3 CME-Fortbildungspunkte.

Hier finden Sie unsere nächsten GOÄ-Seminartermine

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht.
Wir stellen Ihnen die Leistungen für den Fachbereich Hals-Nasen-Ohrenheilkunde vor und zeigen Ihnen, wie Fehler bei der Abrechnung vermieden werden können.
Ergänzend dazu werden einige Abrechnungsbeispiele vorgestellt und erläutert.

Themeninhalte:

Wichtige Grundsätze zur GOÄ-Abrechnung
• Allgemeine ärztliche Leistungen
• Fachbezogene ärztliche Leistungen
• GOÄ-Ziffern – analog

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Grundlagen für alle Fachrichtungen

Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener und ambulant tätiger Ärzte, den Aufbau und die Struktur der ärztlichen Gebührenordnung und ihre praktische Anwendung anhand verschiedener Fallbeispiele.

Themeninhalte:

Die verschiedenen privaten Kostenträger und Beihilfe

  • Abschnitt A – Gebühren in besonderen Fällen
  • Abschnitt B – Grund- und allgemeine Leistungen
  • Abschnitt C – Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
  • Abschnitt M – Laborleistungen

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Im Rahmen des Seminars werden den Teilnehmern Grundlagen und rechtliche Aspekte bei der Anwendung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) nahegebracht.
Wir stellen Ihnen die Leistungen für den Fachbereich Radiologie vor und zeigen Ihnen, wie Fehler bei der Abrechnung vermieden werden können.
Ergänzend dazu werden einige Abrechnungsbeispiele vorgestellt und erläutert.

Themeninhalte:

  • • Wichtige Grundsätze zur GOÄ-Abrechnung
  • Allgemeine ärztliche Leistungen
  • Fachbezogene ärztliche Leistungen
  • GOÄ-Ziffern konventionelles Röntgen
  • GOÄ-Ziffern CT- und MRT-Leistungen

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

Diese Fortbildung wird mit 3 CME-Fortbildungspunkten bewertet.

> Jetzt anmelden

Praxismanagement – Informationen für alle im Team

Ein optimales Praxismanagement unterstützt die Medizin, sorgt für effiziente Praxisabläufe, stellt Patienten zufrieden und ist für die Erlösfähigkeit ein wichtiger Faktor. Zentral ist dabei das Zeitma­nagement. Hier helfen einerseits eine zeitgemäße EDV, sowie Organisationsmittel wie eine gute Terminplanung, Recallsysteme oder Zeitpuffer für Akutpatienten. Wenn das Wartezimmer voll ist und die Mittagspause verkürzt werden muss, dann ist das ein Zeichen, dass eine Optimierung der Organisation empfehlenswert ist.

Neben dem Zeitmanagement ist die Kommunikation das A und O. Mitarbeiter sprechen miteinander, man hört dem anderen zu. Das gilt für die Kommunikation im Team, aber noch vielmehr im Kontakt mit den Patienten.

Zunehmend kommen digitale Lösungen auf den Markt, die die einzelnen Prozesse der Praxisorganisa­tion unterstützen, papierarm werden lassen und mit Auswertungsmöglichkeiten kontinuierlich Ver­besserungspotentiale aufdecken.

Zu alldem geben Ihnen unsere Praxismanagement-Webinare wertvolle Hinweise, damit Sie die Abläu­fe in Ihrer Praxis verbessern können.

Hier finden Sie unsere nächsten Seminartermine zum Praxismanagement

Terminplanung und Organisation

Welche Terminplanungsmöglichkeiten können  wir einsetzen? Wie können wir moderne Online-Terminierungen nutzen? Was erleichtert denUmgang mit Patienten, die nicht zu vereinbarten Terminen erscheinen, und wie können die Abläufe verbessert werden?

Themeninhalte:

  • Wege zu einem funktionierenden Terminsystem
  • Akutpatienten, Notfälle und ungeplante Patientenbesuche
  • Terminverwaltung per EDV und online-Terminbuchung
  • Nichterscheinen des Patienten zum Termin
  • Zeitfresser und Störfaktoren in der Ablauforganisation

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Qualitätsmanagement – Optimale Umsetzung für Ihre Praxis

Wir vermitteln Ihnen die Grundbegriffe und Abläufe des Qualitätsmanagements, die jeder aus dem Praxisteam kennen muss. Außerdem machen wir Sie mit den gesetzlichen Regelungen zum QM ver­traut. Sie erfahren, was in der Praxis eingeführt und umgesetzt werden muss. Dabei lernen Sie auch die aktuelle QM-Richtlinie kennen. Anhand praxisbezogener Beispiele erfahren Sie alles über den optimalen Einsatz der geforderten QM-Instrumente.

So stützen Sie nicht nur Ihr aktuelles Qualitätsmanagement, sondern stellen die Weichen für eine Qualitätsoffensive, die vor allem Ihren Ihre Patienten und Ihrem Praxisbetrieb Nutzen stiftet.

Hier finden Sie unsere nächsten Seminartermine zum Qualitätsmanagement

Sie erhalten eine Übersicht zu den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems. Wir erläutern die wichtigsten QM-Begriffe und geben einen Überblick über die QM-Richtlinie des G-BA.

Themeninhalte:

•  Welche Instrumente nutzt man im QM? *Aufgaben des QMB
* unterschiedliche QM-Systeme
• Kostenerstattung

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Welche Instrumente nach den § 3 und § 4 der QM-RL des G-BA sind in das Praxis-QM zu integrieren und welche Hilfsmittel können Sie unterstützend in Ihrem Arbeitsalltag als QMB der Praxis mit verwenden?

Themeninhalte:

  • Inhalte des § 3 und § 4 der QM-RL des G-BA mit Umsetzungsbeispielen
  • Nutzung von Fragebögen zur Selbstbewertung etc.

Dauer 2,5 Stunden; Kursgebühr 59,00 Euro pro Person.

> Jetzt anmelden

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Seminarangebot und qualifizierten Referentinnen

Gerne bringe ich meine Qualifikation als QM-Auditorin (QMA-TÜV), GOÄ-Abrechnungsexpertin und Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung sowie meine langjährige Erfahrung als Dozentin ein, damit Ihre Praxis in den Fragen von Qualitäts- und Praxismanagement sowie der Abrechnung nach GOÄ immer auf dem neuesten Stand ist und kein Potential verschenkt.
Ilka Schromm
Inhaberin von QM-Top. Betriebswirtschaft in ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen (B.A.).
Mit einem reibungslosen Prozess-, Organisations- und Abrechnungsmanagement ist der Erfolg einer Arztpraxis/eines MVZ auf Dauer gewährleistet. Die vorhandenen Ressourcen werden dabei sinnvoll geplant und gezielt eingesetzt. Bei unseren Seminaren können Sie sich immer auf unser Motto verlassen: „Aus der Praxis - für die Praxis! Souveränität, Verlässlichkeit und Transparenz zeichnen unser Angebot aus - weil uns Qualität am Herzen liegt!
Katja Rusch-Saalfrank
Inhaberin von Saalfrank & Partner. Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen.